contentTop
Logo Stiftung
[Home] [Geschichte] [Stiftungsvorstand] [Förderprojekte] [Stiftungsaufruf] [Spenden] [Impressum]

Stiftungsaufruf

Jugend heute - gefährlich oder gefährdet?

Öffentliche Aufmerksamkeit ist  Jugendlichen jedenfalls gewiss, wenn sie sind, wie sie nicht sein sollen. Wäre es nicht besser, gemeinsam mit ihnen herauszufinden, wie  sie sein wollen? In der Bildungsstätte Alte Schule Anspach (basa) werden seit 1980 neue Jugendarbeitsmodelle entwickelt. Jugendliche, Ehren- und Hauptamtliche, Laien und Wissenschaftler erproben hier in Theorie und  Praxis entsprechende Bausteine, mit denen  versucht wird, den sich  wandelnden Bedürfnissen und Problemen Jugendlicher in sozial und  ökologisch verantwortlicher Weise gerecht zu werden. Für experimentelle  Arbeit sind engagierte und phantasievolle Persönlichkeiten Voraussetzung - und Geld. Öffentliche Mittel aber werden immer knapper. Deshalb ist  jetzt private Initiative gefragt. Ihren Zweck kann die Stiftung jedoch  nur mit Hilfe weiterer Spenden und Zustiftungen erfüllen. Dazu rufen der Vorstand der Stiftung und wir als Unterstützerinnen auf:

Lassen nicht auch wir die Kinder und Jugendlichen allein!

  • Prof. Dr. Margarete Mitscherlich
  • Ignatz Bubis
  • Dr. Diethelm Damm
  • Prof. Dr. Robert Jungk
  • Prof. Dr. Oskar Negt

(Stiftungsaufruf, veröffentlicht 1991)